Leistungen

Unsere Leistungen sind an Weisung eines Arztes gebunden, d.h. die logopädische Behandlung muss durch einen Arzt verordnet werden. Diese Regel gilt sowohl für gesetzlich versicherte als auch für privat versicherte Patienten.

  • Kinder
    Zumeist bemerken Eltern zuerst Auffälligkeiten beim Sprechen ihres Kindes oder  Erzieherinnen und Lehrer sind ebenfalls oft aufmerksame Beobachter. Nach entsprechenden Untersuchungen können Kinderärzte oder Kieferorthopäden logopädische Therapie verordnen. Nach einer auf das Störungsbild bezogenen Anamnese und Diagnose kann sodann eine auf die persönlichen Bedürfnisse des Kindes abgestimmte Behandlung durchgeführt werden. Mehr…
  • Jugendliche
    Der Weg für Jugendliche in die Erwachsenenwelt ist häufig eine spannende, aber auch konfliktreiche Zeit. Gelegentlich bringen Wachstumsprozesse – und das damit verbundene Chaos – auch Sprach- und Sprechprobleme mit sich.  Nach einer auf das Störungsbild bezogenen Anamnese und Diagnose kann sodann eine auf die persönlichen Bedürfnisse des Jugendlichen abgestimmte Behandlung durchgeführt werden. Mehr…
  • Erwachsene
    Zu uns kommen neben Erwachsenen mit unterschiedlichen Sprach- Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen auch die Angehörigen von Patienten zur Beratung. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, um etwa die Lebensqualität von Patienten nach einem Schlaganfall zu verbessern oder pflegende Angehörige zu entlasten.  Nach einer auf das Störungsbild bezogenen Anamnese und Diagnose kann sodann eine auf die persönlichen Bedürfnisse des Erwachsenen abgestimmte Behandlung durchgeführt werden. Mehr…

vater_kinder  senioren  mutter_tochter