Azubi zumTherapiebegleithund „Lonna“

„Mein Name ist „Lonna“ und ich bilde demnächst zusammen mit meinem Frauchen Kerstin Bulles ein Team. Ich werde ein „Therapiehelfer auf vier Pfoten“.

Mein Frauchen braucht mich in einigen Fällen, um zielgerichtet einen positiven Therapieeinfluss zu nehmen. Inwiefern mein Einsatz sinnvoll erscheinen könnte, bespricht mein Frauchen mit den Menschen. Wenn ich nicht im Einsatz bin, schlafe ich meist auf meinem Platz und lasse es mir gut gehen.“